Pressestimmen

Zeitungsartikel
Derweil konnte Alina Goncharenko endlich ihr Projekt vorstellen: Zwei Jahre lang hatte sie an ihrem zweisprachigen Kinderliedbuch gearbeitet, getextet, die Lieder geschrieben, eingespielt (natürlich gibt es zu dem Buch auch eine CD!) – aber dieser Aufwand hat sich wirklich gelohnt: „Tilli – Tilli – Taff, Träume süß im Schlaf“ ist ein Augen- und Ohrenschmaus. Ach ja – für die Präsentation hatte sich Alina Goncharenko sogar Sängerinnen eingeladen. Und sie sprach schon über das nächste Projekt – ein Fabel-Hörbuch …
(Jens Wagner, Sachsen Sonntag vom 25.03.2018)

Pressematerial

Hier finden Sie demnächst Pressematerial zum Download.